Termine & Veranstaltungen

Jun
9
So
2024
14-17h- Naturkontaktstation Wathlingen mit Sonderthema @ Wathlingen
Jun 9 um 14:00 – 17:00

Naturkontaktstation Wathlingen
Hasklintweg 24 (bitte den weißgrünen Radwegweisern folgen)
29339 Wathlingen
05144-491-96

Mail: Sybille.Marwede@Wathlingen.de
Mail: Gehrke.Monika@t-online.de

ÖFFNUNGSZEITEN
Montags bis donnerstags von 9 bis 15 Uhr.
Der Eintritt ist frei. Hunde müssen draußen bleiben.
Über einen Rundweg ist der Garten rollstuhl- bzw.
rollatorgerecht.

Für Gruppen (ab 10 Personen) sind Führungen
nach telefonischer Absprache möglich.
Kontakt: Sybille Marwede (siehe oben).

Veranstaltungen 2024

Mit Fotoausstellung an den Terminen:

Sonntag, 12. Mai, 14 – 17 Uhr
Sonntag, 9. Juni, 14 – 17 Uhr
Sonntag, 14. Juli, 14 – 17 Uhr
Sonntag, 11. August, 14 – 17 Uhr
Sonntag, 8. Sept., 14 – 17 Uhr
Sonntag, 13. Oktober, 11 – 16.30 Uhr – Apfelfest
Traditionelles Familienfest „Apfel, Kürbis und Co.“ mit
kleinem Markt, altem Handwerk und Kinderaktionen.

Das Veranstaltungsprogramm finden Sie auf der Internetseite
der Samtgemeinde Wathlingen:
www.wathlingen.de)/UnsereSamtgemeinde/Umwelt
Desweiteren werden Veranstaltungen in der örtlichen
Presse bekannt gegeben.

Thema:

Die Naturkontaktstation ist ein großer naturnaher Garten
für Naturerlebnis und Erholung. Er lädt zum Entdecken,
Picknicken und Genießen mit allen Sinnen ein.
Die heimische Tier- und Pflanzenwelt findet in Kleinbiotopen
wie Wildbienenwand, Totholzstapel und Wildkräuter-/
Blumenwiese neuen Lebensraum.
Gleichzeitig regen sie als einfache Artenschutzmaßnahmen zum
Nachbauen im eigenen Garten an. Die große Wiese lädt zum
Spielen ein.
Im Bienenhaus kann man den Honigbienen bei der Arbeit
zusehen.

Die Bauwagenausstellung zeigt diverse Naturfundstücke
sowie Tierpräparate aus Garten, Feld und Wald
in einem dreidimensionalen Diorama.
Die Weidenhütten bieten naturnahe, lauschige Plätze
gegen die Hektik des Alltags an.

bis 18Uhr- Marlies und Thilo Buddenbohm – NEU! @ Marlies und Thilo Buddenbohm
Jun 9 um 14:00 – 18:00

Marlies und Thilo Buddenbohm
Leipziger Straße 18
31303 Burgdorf
05136-816 96
Zugang durch die Garage

Termine 2024:

Sonntag, 9. Juni, 14 – 18 Uhr
Sonntag, 11. Aug., 14 – 18 Uhr
Besuch auch nach telefonischer Voranmeldung

Thema:
Wir sind stolz auf unsere zahlreichen Staudenpflanzungen
in Sonne und tiefem Schatten und auf stets auch immer
wieder neue Sorten. Es blüht eigentlich immer etwas auf
den 400 m² großen Garten.

Die Hauptblütezeiten jedoch sind (in etwa):

Mitte Februar: Schneeglöckchen und Zaubernuss
Mitte März: Lerchensporn, Buschwindröschen, Krokus
Mitte April: Perlhyazinthen, Narzissen, Tulpen, Obstgehölze
Ende Mai: Iris
Anfang Juni: Wiesenstauden: mazedonische Witwenblume,
Echinacea, Katzenminze, viele Rosen
Mitte Juli: Taglilien
Mitte August: Sonnenbraut, Rudbeckien, Duftnesseln
Anfang Oktober: Astern

Mit uns beisammen leben auf der Terrasse in Kästen auch
noch Hummeln, Wespen, Hornissen. Sehr gern können die
Tiere besucht werden. Muntere Hummelköniginnen sind ab
Mitte März zu sehen, im letzten Aprildrittel gibt es die ersten
Hummelvölker und die Saison ist ungefähr Mitte Juli vorbei.
Wespen ziehen im letzten Aprildrittel auf die Terrasse ein
und Ende Juli/Mitte August ist der Trubel wieder vorbei.
Hornissen sind nicht so gut planbar. Aber in der Zeit von
Juni bis Ende August findet sich meist eine Familie bei uns
ein – und beglückt uns mit ihrem Leben relativ regelmäßig
bis in das letzte Dezemberdrittel hinein.

Der Garten ist rollstuhlgerecht, Hunde bitte anleinen.

 

Jun
16
So
2024
bis 18Uhr- Christine Lange-Krüger – NEU! @ Christine Lange-Krüger
Jun 16 um 11:00 – 18:00

Christine Lange-Krüger
Südfeld 27
29348 Eschede
0175-992 66 90

Termine 2024:
Sonntag,   16. Juni,    11 – 18 Uhr

Thema:

Der Garten ist ein weitgehender Kompromiss zwischen
einem gestalteten, kulturell geprägten Garten und einer
Wildnis. Er wurde innerhalb von fünf Jahren auf ehemaligem
Ackerland entwickelt. Auf ca. 750 qm erstrecken sich
verschiedene Pflanzflächen mit Wegen aus
Kies oder Rindenmulch.

Im Vordergrund steht die Pflanzenvielfalt mit einem hohen
Anteil Wildstauden und vogelfreundlicher Gehölze.

Ein Teich, eine kleine Obstwiese, eine mit echtem und wildem Wein bewachsene
Pergola, Hügel, junge Bäume und vertikale Strukturen, Sitzecken bieten
Abwechslung.
Es geht um viel Freiheit für die Natur, um Angebote für Insekten und Vögel. Eingriffe
erfolgen nur, um die Pflanzenvielfalt zu erhalten und Gräser im Zaum zu halten.
Schönheit wird als Überraschung durch immer wieder neu entstehende Pflanz- und Blütenbilder empfunden. Natur als Partner und nicht nur als Mittel zum Selbstzweck, dies als
Experiment und interessante Erfahrung.

Umrundung mit Rollstuhl möglich, bitte keine Hunde.

Jun
23
So
2024
bis 17Uhr- Ingrid Schott-Ewert & Dieter Schott – NEU! @ Ingrid Schott-Ewert & Dieter Schott
Jun 23 um 11:00 – 17:00

Ingrid Schott-Ewert & Dieter Schott
Unterlüßer Straße 23
29328 Fassberg
05053-469

Termine 2024:
Sonntag,   23. Juni,    11 – 17 Uhr

Thema:

Unser kleiner Garten (ca. 900 m² abzüglich Haus) ist in
zwei unterschiedliche Zonen aufgeteilt. Im vorderen Bereich
befindet sich ein Teich und eine kleine Blumenwiese. Diese
haben wir im letzten Jahr erweitert und sind gespannt, wie
sie in diesem Jahr aussieht, da eine Blumenwiese jedes
Jahr ein neues Gesicht zeigt.

Auch auf die im letzten Jahr neu gepflanzten Obstbäumchen
sind wir gespannt. Das Grundstück wird mit einer Eibenhecke
von der Straße abgeschirmt. Im hinteren Bereich
befindet sich unser Familiengarten mit einigen Sitzplätzen,
Kletter- und anderen Rosen, einem kleinen Gemüsegarten
und viel zum Naschen von Beerensträuchern, Obstbäumen
und aus dem Kräutergarten.

Wir freuen uns auf interessierte Besucher und nette Gespräche.
Unser Garten ist bedingt Rollstuhlgeeignet. Hunde müssen
leider draußen bleiben.

 

 

Jun
30
So
2024
bis 18Uhr- Isabella und Wolfgang Colling mit Sonderöffnung Kleines Café @ Hermannsburg
Jun 30 um 11:00 – 18:00

Isabella und Wolfgang Colling  „Kunst und Café“
Am Markt 5, 29320 Hermannsburg
Telefon: 05052-940 36
E-Mail: info@kunst-cafe-hermannsburg.de –  Intenet: www.kunst-café-hermannsburg.de

– keine Hunde, rollstuhlgerecht im Innenhof und Cafe –

Termin 2024:

Sonntag, 30. Juni, 11 – 18 Uhr

Thema:

Im Herzen Hermannsburgs, direkt neben dem Rathaus, steht
seit 1659 der alte Brinkhof. Vor 24 Jahren haben wir das alte
Gebäude unbewohnt, mit leerem Innenhof und total verwildertem
Garten entdeckt und wieder mit Leben erfüllt! Seit dem
blüht und wächst es wieder überall üppig !!!

In der ehemaligen Werkstatt wird kreativ gearbeitet und in der
alten Scheune entstand sogar eine kleine Bühne für Musikveranstaltungen
und Kultur verschiedenster Art!
Zur „Offenen Pforte im Celler Land“ laden wir
Besucher ein, durch unser Refugium, durch
Hof, Scheune und Garten zu schlendern,
Kunstkeramik zwischen heimischen Heilkräutern
zu entdecken sowie sich von duftendem
Phlox aus Großmutters Garten oder die stolze
Wegwarte am kleinen Teich verzaubern zu
lassen.
Auch laden viele idyllische Sitzplätze zum
Verweilen ein, unterm alten Hollerbusch,
der dunkelroten Blutpflaume, dem majestätischen
Apfelbaum, zwischen verschiedenen
Beerensträuchern oder umrankt vom
blühenden Geißblatt wie in Shakespeares
Sommernachtstraum!
Das Kleine Café ist an diesem Sonntag ausnahmsweise auch
für Sie geöffnet, damit der Genuß auch für alle Sinne zu erleben
ist! Wir freuen uns auf Sie!

Auch Tiere haben wieder ihren Platz in Stall und Garten gefunden,
deswegen müssen Hunde draußen bleiben!

Jul
14
So
2024
14-17h- Naturkontaktstation Wathlingen mit Sonderthema @ Wathlingen
Jul 14 um 14:00 – 17:00

Naturkontaktstation Wathlingen
Hasklintweg 24 (bitte den weißgrünen Radwegweisern folgen)
29339 Wathlingen
05144-491-96

Mail: Sybille.Marwede@Wathlingen.de
Mail: Gehrke.Monika@t-online.de

ÖFFNUNGSZEITEN
Montags bis donnerstags von 9 bis 15 Uhr.
Der Eintritt ist frei. Hunde müssen draußen bleiben.
Über einen Rundweg ist der Garten rollstuhl- bzw.
rollatorgerecht.

Für Gruppen (ab 10 Personen) sind Führungen
nach telefonischer Absprache möglich.
Kontakt: Sybille Marwede (siehe oben).

Veranstaltungen 2024

Mit Fotoausstellung an den Terminen:

Sonntag, 12. Mai, 14 – 17 Uhr
Sonntag, 9. Juni, 14 – 17 Uhr
Sonntag, 14. Juli, 14 – 17 Uhr
Sonntag, 11. August, 14 – 17 Uhr
Sonntag, 8. Sept., 14 – 17 Uhr
Sonntag, 13. Oktober, 11 – 16.30 Uhr – Apfelfest
Traditionelles Familienfest „Apfel, Kürbis und Co.“ mit
kleinem Markt, altem Handwerk und Kinderaktionen.

Das Veranstaltungsprogramm finden Sie auf der Internetseite
der Samtgemeinde Wathlingen:
www.wathlingen.de)/UnsereSamtgemeinde/Umwelt
Desweiteren werden Veranstaltungen in der örtlichen
Presse bekannt gegeben.

Thema:

Die Naturkontaktstation ist ein großer naturnaher Garten
für Naturerlebnis und Erholung. Er lädt zum Entdecken,
Picknicken und Genießen mit allen Sinnen ein.
Die heimische Tier- und Pflanzenwelt findet in Kleinbiotopen
wie Wildbienenwand, Totholzstapel und Wildkräuter-/
Blumenwiese neuen Lebensraum.
Gleichzeitig regen sie als einfache Artenschutzmaßnahmen zum
Nachbauen im eigenen Garten an. Die große Wiese lädt zum
Spielen ein.
Im Bienenhaus kann man den Honigbienen bei der Arbeit
zusehen.

Die Bauwagenausstellung zeigt diverse Naturfundstücke
sowie Tierpräparate aus Garten, Feld und Wald
in einem dreidimensionalen Diorama.
Die Weidenhütten bieten naturnahe, lauschige Plätze
gegen die Hektik des Alltags an.

Jul
28
So
2024
bis 18Uhr- Walter und Ulrike Scheller – NEU! @ Walter und Ulrike Scheller
Jul 28 um 14:00 – 18:00

Walter und Ulrike Scheller
Immenhoop 20
29320 Hermannsburg
05052-912 26 03

Termine 2024:
Sonntag, 28. Juli, 14 – 18 Uhr

Sonntag, 04. August, 14 – 18 Uhr

Thema:

Unser Garten (ca. 700 m² groß) ist einerseits ein Garten, um darin zu
leben und sich daran zu erfreuen:
Es gibt viele Sträucher und Stauden, einen kleinen Teich mit Molchen und
Libellen, schattige Sitzplätze und ein Gartenhaus … Und außerdem ist
er ein Nutzgarten mit Obstbäumen, Beerensträuchern, Gemüsebeeten
und einem Gewächshaus.
Holzstapel und viel Gebüsch bieten Insekten und Vögeln
Schutz. Wir freuen uns auf den Austausch mit anderen
Gartenfreunden zum Thema „naturnaher Garten“, denn wir
lernen gerne noch dazu!

Der Garten ist rollstuhlgerecht!