Offene Pforte im Celler Land – Gärten & Kultur in und um Celle
Header

Termine & Veranstaltungen

Aug
21
So
2022
bis 14Uhr- Bunte Beete Celle Blumlage @ Ökosozialer Gemeinschaftsgarten Bunte Beete Blumlage
Aug 21 um 11:00 – 14:00

BUNTE BEETE – Celle

Kontakt:
Ökosozialer Gemeinschaftsgarten
Hostmannstraße / Ecke Schornsteinfegergasse
29221 Celle-Blumlage

https://buntebeetecelle.wordpress.com
Mail: gemeinschaftsgarten@yahoo.com

Termine 2022:

Sonntag, 19. Juni, 11 – 14 Uhr
Sonntag, 21. August, 11 – 14 Uhr

Thema:

Wir wollen in der Mitte der Stadt einen Freiraum zur Förderung des gemeinschaftlichen, nachbarschaftlichen Lebens, interkulturell und
generationsübergreifend schaffen.

In unserem ökosozialen Gemeinschaftsgarten soll die Vielfalt modernen, auch urbanen Gärtnerns dargestellt werden,
die zur Interaktion und Nachahmung anregen kann.

Wir wollen einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und dem Schonen natürlicher Ressourcen leisten und Belange des Umwelt- und Artenschutzes berücksichtigen.
Wer mitmachen oder helfen möchte und keinen perfekten Garten erwartet, wird sich bei uns austoben können!

 

Weitere Termine werden aktuell in der Presse bekanntgegeben, auf www.offene-pforte-celle.de
und auf https://buntebeetecelle.wordpress.com

 

 

bis 18Uhr- Martin Cawi @ Wathlingen
Aug 21 um 14:00 – 18:00

Martin Cawi 
In der Aue 23, 29339 Wathlingen
0151-511 45 341

Termine 2022:
Sonntag, 22. Mai, 14 – 18 Uhr
28 Sonntag, 21. Aug., 14 – 18 Uhr

Thema:

Auf über 600 m² ist hier ein Garten angelegt, der keine
Wünsche offen lässt. In fünf Jahren wurde der Rasen
komplett abgetragen. Geschwungene Wege, Beete, Teiche,
Bachläufe und versteckte Sitzplätze zum Entspannen
wurden in Handarbeit angelegt.

Bäume, Büsche, Sträucher, Stauden und Blumen bieten den
Tieren Nahrung und Unterschlupf, da wir den Garten mit
den Tieren teilen.
Viele Singvogelarten sind zu Besuch. In den Teichen tummeln
sich Molche, Frösche und Libellenlarven. Im Sommer gehen dann zwei Ringelnattern
auf die Jagd. Auch viele Schmetterlinge wie das Taubenschwänzchen
laben sich an den Blüten. Hier kann man die Natur hautnah erleben.

Mittelpunkt des Gartens ist eine Linde, die bei sehr warmen
Wetter angenehmen Schatten spendet. Von Sommer bis Herbst
werden Pfirsiche, Birnen, Stachel- und Johannisbeeren
geerntet.
Inzwischen ist unser Baumhaus mit überdachter Terrasse begehbar!

Wer den Garten durch einen Rosenbogen betritt, wird nur einen kleinen Teil des Gartens entdecken.

Nehmen Sie  sich Zeit und gehen jeden Weg mindestens einmal ab, um die wilde Schönheit in sich aufzunehmen.

 

bis 18Uhr- Sybille Thiele @ Sybille Thiele
Aug 21 um 14:00 – 18:00

Sybille Thiele
Stettiner Straße 10, 29342 Wienhausen /
OT Oppershausen / 05149-84 02

Termine: 2022

Sonntag, 15. Mai, 14 – 18 Uhr

Samstag, 25. Juni, 14-18 Uhr
Sonntag, 26. Juni, 14 – 18 Uhr 1 Tag vorverlegt!!
Sonntag, 24. Juli, 14 – 18 Uhr
Sonntag, 21. August, 14 – 18 Uhr
Sonntag, 18. September, 14 – 18 Uhr
Sonntag, 30. Oktober, 14 – 18 Uhr

Thema:

Die 2.200 m² große parkähnliche Anlage präsentiert
sich in natürlicher ökologischer Vielfalt.
Im Frühjahr blühen Rhododendren, Azaleen und Stiefmütterchen.

Im Juni schließen sich die üppigen Rosen an.

Fette Henne, Pfaffenhut und Berberitze bringen im Herbst
Farbe in den Garten und zu Weihnachten der Winterjasmin.
Eine Blühvielfalt von Januar bis Dezember!

 

Aug
27
Sa
2022
bis 18Uhr- Ellen Bielert @ Burgdorf OT Ehlershausen
Aug 27 um 14:00 – Aug 28 um 18:00
bis 18Uhr- Ellen Bielert @ Burgdorf OT Ehlershausen | Burgdorf | Niedersachsen | Deutschland

Ellen Bielert
Tulpenweg 2
31303 Burgdorf-Ehlershausen
Telefon: 0 50 85/ 97 18 61

Termine:
Sonntag, 3. April, 12 – 16 Uhr
Samstag, 14. Mai, 14 – 18 Uhr
Sonntag, 15. Mai, 14 – 18 Uhr
Samstag, 27. August, 14 – 18 Uhr
Sonntag, 28. August, 14 – 18 Uhr

Thema:
Formal-architektonischer Hausgarten auf ca. 800 m² in der Entstehung. Verschiedene Gartenräume mit abgestimmter staudenreicher Bepflanzung laden zum Verweilen ein.

 

Bitte beachten Sie evtl. wetterbedingte Terminänderungen.
Diese erfahren Sie aktuell in der Celleschen Zeitung zum Wochenende.

Aug
28
So
2022
bis 18Uhr- Ulrike und Klaus Tremmel @ Adelheidsdorf OT Großmoor
Aug 28 um 14:00 – 18:00
bis 18Uhr- Ulrike und Klaus Tremmel @ Adelheidsdorf OT Großmoor | Adelheidsdorf | Niedersachsen | Deutschland

AlT(ha)erNative Garten(T)Räume
(hinter dem) Finkenweg 19
29352 Adelheidsdorf/ OT Großmoor
Tel. 05085 – 7070

Anfahrt:
Gegenüber der Großmoorer Kirche in den
Finkenweg abbiegen, bis vor das Ortsausgangsschild fahren.

Auf der linken Seite kann direkt auf dem Grundstück vor dem Garten geparkt werden.

Termine 2022:
Sonntag, 29. Mai, 14 – 18 Uhr
Sonntag, 28. Aug., 14 – 18 Uhr

Thema:
AlT(ha)erNative Garten(T)Räume:

Auf den Spuren von Albrecht Daniel Thaer:

Ein Paradies für Gemüseliebhaber ist unser formal angelegter ländlicher
Biogarten auf knapp 500 m² gepachteter Fläche. Die
Struktur des Gartens bietet eine gute Grundlage für den
Anbau von Gemüse in Fruchtfolge und Mischkultur.

Äpfel und Birnen am Spalier, Wildobstgehölze im Randbereich,
Hecken als Windschutz, Kompostwirtschaft und
biologischer Pflanzenschutz runden den insektenfreundlichen,
ökologisch bewirtschafteten Garten ab.

Unser neuestes Experimentierfeld widmen wir der Herstellung
eines gesunden Bodennahrungsnetzes. Wir probieren
verschiedene Methoden zum Humusaufbau im Gemüsegarten
aus, um die Bodenfruchtbarkeit und die Wasserhaltekapazität
zu steigern. Solche Maßnahmen sind z. B.
Verwendung von Bokashi, Pflanzen-Smoothie nach Herwig
Pommeresche oder einfach nur Flächenkompostierung
anstatt der üblichen Kompostwirtschaft.

 

Bitte beachten Sie evtl. wetterbedingte Terminänderungen.
Diese erfahren Sie aktuell in der Celleschen Zeitung zum Wochenende.

 

Sep
11
So
2022
13/14-17h- Naturkontaktstation Wathlingen mit Sonderthema @ Wathlingen
Sep 11 um 14:00 – 17:00

Naturkontaktstation der Samtgemeinde Wathlingen
Hasklintweg    (ganz am Ende, hinter den Klärteichen) – Bitte den weiß-grünen Radwanderwegweisern folgen.
29339 Wathlingen

Ansprechpartnerin: Monika Gehrke

Naturstation.Wathlingen@gmx.de 

Tel. 0151-51464045   –    (Hinweis: seit 07/2021 nicht mehr Rathaus Wathlingen).

– Hunde müssen draußen bleiben. –
– Nur bedingt rollstuhlgerecht  (alles Rasenflächen) –
– Eintritt frei –

Termine:
Von Mai bis September ist an jedem 2. Sonntag immer
von 14.00 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Für Gruppen (ab 10 Personen) sind Führungen nach telefonischer Absprache möglich.

Sonntag, 8. Mai 2022
Samstag, 21. Mai  2022 – Tag der Biene, 13 – 17 Uhr (unter Vorbehalt wegen Corona)
Sonntag, 12. Juni 2022
Sonntag, 10. Juli 2022 – mit Flohmarkt
Sonntag, 14. August 2022 – Thema „Wilde Früchte“
Sonntag, 11. September 2022 – Thema „Apfel“
Sonntag, 9. Oktober 2022 – Apfelfest (unter Vorbehalt)
Traditionelles Familienfest „Apfel, Kürbis und Co.“ mit kleinem Markt, altem Handwerk und Kinderaktionen.

Das vollständige Veranstaltungsprogramm liegt im Rathaus Nienhagen und Wathlingen ab Ende März aus und steht auf der Internetseite der Samtgemeinde Wathlingen.
Es kann auch über naturstation.wathlingen@gmx.de angefordert werden.

Ein kleiner Ausblick in das Programm:
Dienstag, 29. März: Kreativworkshop „Ostern“
Samstag, 14. Mai: Anlage eines Färberpflanzenbeets
Mittwoch, 31. Aug.: „Faszination Pflanzenfarben“
Dienstag, 8. Nov.: Kreativworkshop „Advent“

Weitere Informationen finden Sie ab April im Programmheft der Naturkontaktstation, auf der Internetseite der
Samtgemeine Wathlingen (www.wathlingen.de/Agenda21/Naturkontaktstation) und in der örtlichen Presse.

 

Thema:
Die Naturkontaktstation öffnet ihre Tür für Naherholung, Naturerlebnis und Informationen rund um die heimische Tier- und Pflanzenwelt.

Die Naturkontaktstation ist Umweltbildungszentrum
und Naturerlebnisgarten. Der große Naturgarten
lädt mit verschiedenen Stationen zum Erleben und
Genießen mit allen Sinnen ein. Gleichzeitig gibt es
Anregungen für einfache Artenschutzmaßnahmen im
eigenen Garten.

Kleinbiotope, Wildpflanzen, Stauden, Insektennistwand
und Blüten/Früchte tragende Gehölze locken
zahlreiche Insekten, Vögel und andere Lebewesen
an. In einem Schaukasten lebt und arbeitet ab Mitte
Mai ein Honigbienenvolk. Schautafeln informieren
rund um die heimische Tier- und Pflanzenwelt. In
der Bauwagenschule sind viele Naturfundstücke und
Tierpräparate aus Garten, Feld, Wiese und Wald zu
bestaunen.

Die gemähten Wiesenflächen bieten sich z. B. für ein
Picknick an, und im Weidenhüttendorf kann, nach
Absprache, ein Lagerfeuer entfacht werden. Bänke
laden zum Ausruhen ein.

Sie sind herzlich zum Entdecken, Beobachten und
Relaxen eingeladen. Im Seminarhaus gibt es zu den
„Offene Pforte“-Terminen kleine, wechselnde Fotoausstellungen
von örtlichen Hobbyfotografen.

Bitte keine Hunde, da wir auf der Wiese mit den Kindern
spielen und lernen.
Die Rasenflächen sind nur bedingt rollstuhlgeeignet.

 

Sep
18
So
2022
bis 18Uhr- Sybille Thiele @ Sybille Thiele
Sep 18 um 14:00 – 18:00

Sybille Thiele
Stettiner Straße 10, 29342 Wienhausen /
OT Oppershausen / 05149-84 02

Termine: 2022

Sonntag, 15. Mai, 14 – 18 Uhr

Samstag, 25. Juni, 14-18 Uhr
Sonntag, 26. Juni, 14 – 18 Uhr 1 Tag vorverlegt!!
Sonntag, 24. Juli, 14 – 18 Uhr
Sonntag, 21. August, 14 – 18 Uhr
Sonntag, 18. September, 14 – 18 Uhr
Sonntag, 30. Oktober, 14 – 18 Uhr

Thema:

Die 2.200 m² große parkähnliche Anlage präsentiert
sich in natürlicher ökologischer Vielfalt.
Im Frühjahr blühen Rhododendren, Azaleen und Stiefmütterchen.

Im Juni schließen sich die üppigen Rosen an.

Fette Henne, Pfaffenhut und Berberitze bringen im Herbst
Farbe in den Garten und zu Weihnachten der Winterjasmin.
Eine Blühvielfalt von Januar bis Dezember!